Carola Hahne ist jetzt EREV-Vorsitzende (29.05.17)

Carola Sari Hahne, Geschäftsführerin der Diakonischen Jugend- und Familienhilfe Kästorf GmbH, der Stephansstift Ev. Jugendhilfe gGmbH und der Diakonischen Jugendhilfe Wendland gGmbH ist auf der Mitgliederversammlung des Evangelischen Erziehungsverbandes e.V. (EREV), die im Rahmen der diesjährigen Bundesfachtagung in Bamberg tagte, zur Vorsitzenden gewählt worden. Carola Hahne führt damit einen der großen evangelischen Fachverbände, der die Interessen und inhaltlichen Positionen von über 500 diakonischen Einrichtungen der Jugendhilfe bündelt und in die gesellschaftliche Diskussion einbringt. Die 50-Jährige gehört dem EREV-Vorstand seit 2009 an und ist zudem Mitglied des EREV-Fachausschusses Jugendhilfepolitik. Zum ersten Mal in der Geschichte des 1920 gegründeten Verbandes wird dieser von einer Frau geführt.